Musikkabarett “Singen Sie mal blond!”

Musikkabarett Programm von Viktoria Lein

Ein musikkabarett Programm der besonderer Art “Singen Sie mal blond!” mit Viktoria Lein aus München. Welche Erfahrungen macht eine junge aufstrebende Künstlerin im heutigen Showbiz-Zirkus und wie wirkt sich dies auf ihre Persönlichkeit aus? All dass, und wie sie mit diesen schier unlösbaren Utopien und Aufgaben gefordert wird, allen möglichen Hindernissen trotzt und zum Schluss doch noch mit voller Energie und Zielstrebigkeit ihren eigenen Weg findet, erfahren Sie in diesem stimmungsvollen und gleichzeitig verrückten musikalischen Kabarett-Programm. Eine musikalische Überraschung jagt die andere und die lustigen Verwandlungen à la Jekyll und Hyde machen diese Show zu einem Ohren und Augenschmaus.

 

Über die Künstlerin:

Viktoria Lein genoss eine fundierte musikalische Ausbildung auf einem Musikgymnasium in Kasachstan Anschließend absolvierte sie eine staatliche Theaterhochschule in Russland als Diplomschauspielerin für Theater und Film nach dem weltberühmten System von K. Stanislawski. Ihr schauspielerischer Lebenslauf hat einige Erfolge vorzuweisen, aber auch als Sängerin im Galabereich ist Viktoria renommiert.

Der Gedanke ein eigenes Musikkabarett Programm auf die Beine zu stellen ließ sie aber nie los! Über die Jahre hat sie all Ihre ganzen Ideen und Anregungen gesammelt, die eigenen Erfahrungen aufgeschrieben und nun in diesem Kabarettprogramm vereint. So entstand das Programm “Singen Sie mal blond!”

Premiere am 18.03.2016 · Sollner Kultbühne 

Wilhelm-Leibl-Straße 22,  81479 München

 “Singen Sie mal blond!” – nach Idee von Viktoria Lein.
Ein besonderes Dankeschön an Manfred Abholzer (Regie) und Werner Gerl (Skript) für die freundliche Unterstützung.

Mehr Info unter: http://www.viktoria-lein.de/

Show: https://viktoria-music.de/shows-viktoria-lein/

Musikkabarett München kleinkunst Bühne

Kabarett von Viktoria

singen sie mal blond musik gesang und kabarett

show kabaterr kleinkuns gesang humor

kabarettist bayern kabarettistin aus münchen